Tag Gardasee

Trentino par excellence: Tourentipps am Gardasee

Fast schon wie ein gigantischer Fjord schmiegt sich der Gardasee in seine umliegende Bergwelt. Mit einer Länge von knapp 52 Kilometern, eingebettet in alpine Szenerien und verträumte Städtchen, zieht er Jahr für Jahr Wanderer, Kletterer, Mountainbiker, Windsurfer und Genuss-Urlauber an, die am »Lago« ein Eldorado für allerlei Freizeitaktivitäten finden. Diese vier Tourentipps am Nordufer des Gardasees und dem benachbarten Ledrosee versprechen Abwechslung. MONTE BRIONE Sichelförmig erhebt sich der Monte Brione

Continue reading…

Über den Wasserwelten

Der Junge mit der gelben Badehose legt die Gitarre beiseite, und die junge Frau, deren Stimme über drei Oktaven reicht, verstummt. Aber ihre Melodien, vorgetragen am Ufer in Riva del Garda, werden noch eine Weile in unseren Köpfen nachhallen. Umso mehr, da wir – Fotograf Jens, unser Kumpel Sebastian und ich – nun den Trubel verlassen und für ein paar Tage die stille Welt der Gardaseeberge erwandern wollen. Seit Langem

Continue reading…

Auf neuen Wegen

Jenseits des Trubels am Gardasee wartet in den Bergen ein wahres Wanderparadies. Seit letztem Jahr führen hier drei Rundwege von Hütte zu Hütte. »Nicht in den zweiten Gang schalten! Nicht!« Gregor, mein Reisebegleiter, gibt alles, um zu verhindern, dass ich mit seinem VW-Bus stehen bleibe. Komischerweise hupt keiner. Dabei rollen Gregor, der Fotograf David und ich im Schneckentempo durch Riva del Garda und halten an jeder Kreuzung den kompletten Verkehr

Continue reading…