Category Deutschland

Burgen, Wald und Felsen: Best of Pfalz

Kiefernharz und Moose riechen, den Blick über zahlreiche, weitläufige Hügelketten schweifen lassen, samtweichen Waldboden unter den Sohlen spüren und hervorragend einkehren: Die Pfalz mit dem Naturpark Pfälzerwald macht’s möglich. TEUFELSTISCH BEI HINTERWEIDENTAL Der Teufelstisch ist zwar nicht der einzige Tischfelsen des Pfälzerwaldes, überbietet jedoch deutlich seine über 20 Artgenossen an Markanz, Größe und Wucht. Auf die Frage, wie die fast 300 Tonnen schwere Tischplatte auf den viel schmaleren Sockel gelangte,

Continue reading…

Hügel der Hochgefühle: Radtouren im Schwarzwald

Als größtes und höchstes deutsches Mittelgebirge erstreckt sich der Schwarzwald im Südwesten Baden-Württembergs. Mehr als die Hälfte besteht aus einem Naturpark, garniert mit vielfältigen Landschaften. Diese drei Tagestouren versprechen Abwechslung. Jettinger Panoramaweg Wald, Wiesen, Felder, Kleinstädte – garniert mit Blicken auf den Schwarzwald und die Schwäbische Alb. Wer sich nach Jettingen, knapp 50 Kilometer südwestlich von Stuttgart begibt, genießt panoramareiche Landschaften in einer ruhigen Szenerie am Rand des Schwarzwalds. Mit

Continue reading…

Klimawandel: Gletscher in den Alpen stark bedroht

Mit enormer Kraft dringen Gletscher in die Landschaft ein. Doch so faszinierend sie auch sind: Forscher aus der Schweiz prognostizieren eine massive Schmelze – bereits in 30 Jahren könnten zwei Drittel der Gletscher in den Alpen verschwunden sein. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie aus der Schweiz, die in der Fachzeitschrift »The Cryosphere« veröffentlicht wurde. »Die Gletscher sind wohl verloren«, sagt Prof. Wilfried Haeberli. Kalte Winter reichten nicht aus, um die Gletscherschmelze hinauszuzögern. Wissenschaftler haben festgestellt, dass für

Continue reading…

Nur das Beste

Die Schramme in meinem linken Handballen blutet kaum. Es tut noch nicht mal sehr weh. Vor ein paar Minuten habe ich laut aufgeschrien, aber eher vor Schreck als vor Schmerz. Schließlich schlittert man nicht jeden Tag im Schiefergeröll einen steilen Hang hinunter. Mein Kumpel Daniel ist schuld an meinem Sturz. Wenigstens indirekt. »Geh noch ein Stückchen weiter vor«, sagte er, während er am Aussichtspunkt Cloef durch den Sucher seiner Kamera

Continue reading…

Stadt, Land, Fluss: Auf dem Donauradweg von Regensburg nach Wien

Ich gebe zu: Der rund 430 Kilometer lange Donauradweg von Regensburg nach Wien ist kein Geheimtipp – aber nicht zuletzt wegen seiner landschaftlichen Vielfalt, den vielen Burgen, Klöstern und barocken Schlössern, den beeindruckenden Städten und idyllischen Weinterrassen hat er inzwischen Kultstatus. Genau deswegen machte ich mich im Juni 2018 auf den Weg. Mein Zeitfenster: Sechs Tage, inklusive An- und Abreise aus Freiburg mit der Bahn. Biep, biep, biep. Sechs Uhr

Continue reading…

Von Kletterfelsen, Skitouren und Mountainbike-Trails: Outdoor-Aktivitäten rund um Freiburg

  Freiburg liefert viele Argumente, für gut befunden zu werden. Das milde Klima, die historische Altstadt, die Lage im Dreiländereck von Deutschland, der Schweiz und Frankreich und unzählige Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten im Umland gestalten das Leben im Breisgau angenehm. Als ich 2015 zum ersten Mal in Freiburg war, bin ich anschließend gleich dageblieben. Freiburg im Breisgau ist nicht nur die deutsche Stadt mit den meisten Sonnenstunden im Jahr, sondern zählt

Continue reading…